Image

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für das Rechts- und Standesamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Mitarbeiter/innen (m/w/d) im Außendienst des kommunalen Ordnungsdienstes (KOD)

Image Vergütung:                        EG 3 TvöD; nach Abschluss der Qualifikation mit EG 5 bzw. EG 6

Image Wochenarbeitszeit:  Vollzeit- und Teilzeit nach Absprache möglich- Wechselnde Schichten (Normal-, Früh-, Spät-, Nachtschicht) Arbeitszeit von Montag bis Sonntag

Image Starttermin:                     
ab sofort; zum Teil vorerst befristet als Krankheitsvertretung


AUFGABEN

  • Verkehrsüberwachung im Straßenverkehr (Verfolgung und Ahndung von Verkehrsverstößen im Straßenverkehr durch mündliche oder schriftliche Verwarnung)                                                                                                      - Ruhender und fließender Verkehr
  • Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Überwachung und Bestreifung der öffentlichen Straßen, Plätze, Grünanlagen und städtischen Einrichtungen)                                                                              - Verhinderung, Beseitigung und Klärung von Verstößen gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung              - Verfolgung, Ahndung und Anzeige von Ordnungswidrigkeiten nach LStVG, OWiG, Grünanlagensatzung,             VVB, Gewerberecht, Glücksspielrecht Städtisches Satzungs- und Verordnungsrecht, Umwelt- und                     Naturschutzrecht, Melderecht und Ausländerrecht                                                                                               - Aussprechen von Verwarnungen und Festsetzen von Verwarngeldern                                                               - Durchführung für Vorermittlungen für andere Dienststellen
  • Erteilung allgemeiner Auskünfte an Bürger*innen

BEREITSCHAFT

  • zur Ableistung einer ca. 6-monatigen Ausbildungszeit im Bereich der Kommunalen Verkehrsüberwachung mit abschließender Prüfung.
  • zur Ableistung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Bereich Ordnungsaufgaben, Prävention, Deeskalation etc.
  • zur Ableistung des Dienstes in wechselnden Schichten von montags bis sonntags, an Feiertagen und während Normal-, Früh-, Spät- und Nachtschichten.

VORAUSSETZUNGEN

  • abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Überdurchschnittlich sicheres und freundliches Auftreten
  • ausgeprägte Konfliktfähigkeit
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • körperliche Fitness, Leistungsfähigkeit und Wetterunempfindlichkeit

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung Kempten mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 29.05.2022.


VORTEILE

Faire Bezahlung nach TVöD
39- bzw. 40 Stundenwoche
Betriebliches System zur leistungsorientierten Bezahlung
30 Tage Jahresurlaub
Vermögenswirksame Leistungen
Attraktive betriebliche Altersvorsorge
Mobilitätszuschuss für den Weg zur Arbeit
Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung