Image

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für das Amt für Tiefbau und Verkehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die

Technische Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Straßen- und Brückenbau in Teilzeit

Image Vergütung:
EG 11 TVöD //
25.000€ bis 34.000€
brutto Jahreseinkommen

             
Image Wochenarbeitszeit:
 19,5 Stunden

 
Image Starttermin:
Stelle ab sofort- befristet als Elternzeitvertretung bis Mai 2024


Die Abteilung Straßenbau im Amt für Tiefbau und Verkehr plant, baut und bewirtschaftet ca. 350 km Straßen und Wege und betreut dabei rund 170 Ingenieurbauwerke. Zu den Aufgaben gehören auch der Hochwasserschutz sowie die Gestaltung der öffentlichen Plätze.

AUFGABEN

  • Projektsteuerung der Leistungsphasen 1-9 aus den Bereichen:
     - Straßen, Wege, Plätze und Brücken (Um-, Aus- und Neubau)    
     - Planungen für Dritte (Feuerwehr, Schulamt usw.)                      
     - Straßenentwässerung; Brunnen
     - Gewässerausbau/Hochwassersicherung
  • Planungs- und Baubetreuung externer Erschließungsträger und der Städtebaugesellschaft, Beteiligung bei der Vertragsausarbeitung 
  • Ausschreibung/Bauoberleitung/Abrechnung einzelner Baumaßnahmen
  • Förderwesen (GVFG, FAG, Städtebauförderung)
  • Honorarverträge/Ingenieurleistungen abrechnen

VORAUSSETZUNGEN

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen/Verkehrswesen
  • Gutes Fachwissen und umfangreiche Kenntnisse der HOAI, VOB und VOF
  • Kenntnisse in Auto-Cad, MS-Office
  • Berufserfahrung im Bereich Straßen- und Brückenbau
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder partnerschaftlichen Lebensmodells

Wenn Sie die Stadtverwaltung mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung bis zum 31.03.2021


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft 
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie 
30 Tage Jahresurlaub bei              5-Tage -Arbeitswoche 
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung