Image

Im Rahmen des Förderprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sucht das Amt für Integration zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungskraft (m/w/d) in Teilzeit

Image Vergütung:
EG S 11b  bzw.
EG 9b TVöD //
20.300€ bis 28.800€
brutto Jahreseinkommen

Image Wochenarbeitszeit:
19,5 Wochenstunden

           
Image Starttermin:
ab sofort- vorerst befristet bis zum 31.12.2021- Verlängerung bis zum 31.12.2024 möglich (Projektende)

AUFGABEN

  • Verwaltungsaufgaben im Rahmen des Förderprojekts „Demokratie leben!“
  • eigenständige Erstellung von Anträgen und Verwendungsnachweisen des Bundesförderprogramm
  • Anforderung von Fördermitteln und Budgetverwaltung
  • Überwachung der Einhaltung der Förderkriterien 
  • eigenständige Bearbeitung von Projektanträgen und Förderbescheiden im Rahmen der Ausführung des Projekts (Beurteilung der Einzelprojekte)
  • Erstellung und Verwaltung der dafür erforderlichen Vorlagen
  • relevante Fristen und Förderkriterien berücksichtigen
  • Begleitende Verwaltungsaufgaben im Rahmen der Projektdurchführung
  • Ansprechpartner der Verwaltung für die Fachstelle „Demokratie leben!“ in Kempten
  • organisatorische und inhaltliche Zusammenarbeit mit der Fachstelle „Demokratie leben!“ in Kempten sowie den internen und externen Projektpartnern/-trägern, Planung von Veranstaltungen und Netzwerktreffen (inhaltlich und organisatorisch)
  • Mitarbeit bei Durchführung und Veranstaltung von Sitzungen
  • Erstellen von Berichten, Präsentationen
  • Erstellen von Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit

VORAUSSETZUNGEN

  • abgeschlossenes Studium der Sozialwirtschaft oder vergleichbarer Hochschulabschluss/Studiengang bzw. abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit Fachprüfung II bzw. Beamter/Beamtin der 3. Qualifikationsebene
  • fachliches Interesse an der Aufgabenstellung
  • sicheres, freundliches Auftreten
  • serviceorientierte Arbeitsweise
  • eigenverantwortlicher und selbständiger Arbeitsstil
  • starke Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft die Arbeitszeit in Einzelfällen flexibel zu gestalten

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung Kempten durch Ihre Mitarbeit unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 25.04.2021.

    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung