Banner

Kempten ist zwar eine der ältesten Städte Deutschlands - jedoch gehören wir nicht zum alten Eisen, nutze Deine Chance und starte Deine Karriere bei der Stadtverwaltung Kempten. Dein neuer Arbeitsplatz soll vielfältig und abwechslungsreich sein? Du hast gerne Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern und möchtest die Prozesse in der Stadt Kempten mitgestalten? Dann suchen wir Dich als

Umweltschutzingenieur/ Umweltschutzingenieurin (m/w/d) in Teilzeit

Image
Vergütung:

EG 11 TVöD

Image
Wochenarbeitszeit:

20 bis 30 Stunden

Image
Starttermin:

Ab sofort

Aufgaben:

  • Sachbearbeitung des technischen Immissionsschutzes
  • insbesondere die Betriebs- und Anlagenüberwachung auf Grundlage des Bundesimmissionsschutzgesetzes sowie der Industrieemissionsrichtlinie
  • Festlegung immissionsschutzfachlicher und abfallwirtschaftlicher Anforderungen bei Genehmigungsverfahren
  • Prüfungen von Anzeigen nach dem BImSchG
  • fachtechnische Begutachtung als Träger öffentlicher Belange des Immissionsschutzes in Bauleitplan- und Baugenehmigungsverfahren
  • fachliche Stellungnahmen im Vollzug des Gaststätten-, Sicherheits- und Ordnungsrechts
  • Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden

(Für die Bearbeitung im Bereich Lärmschutz steht eine Lärmprognosesoftware sowie ein Schallpegelmessgerät für Überwachungsmessungen zur Verfügung.)



Wir erwarten:

  • abgeschlossenes technisches Studium Dipl.-Ing. (FH/Universität) bzw. Bachelor/Master der Fachrichtungen Umweltsicherung, Umwelttechnik, Umweltingenieurwesen oder Umweltmanagement
  • alternativ vergleichbares einschlägigen Studium (Hierbei kann gegebenenfalls die Eingruppierung abweichen.)
  • Erfahrungen im Immissionsschutzrecht sowie im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sind von Vorteil
  • motivierte Persönlichkeit
  • Verantwortungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen
  • sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
  • körperliche Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Monatliche Vergütung nach TVöD
  • Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Firmenfitness mit egym WellPass
  • Fahrradleasing durch Rad im Dienst
  • Vermögenswirksame Leistungen und zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
  • Mobilitätszuschuss
  • Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig der Herkunft, geschlechtlichen Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.


Ansprechpartnerin für weitere Fragen zum Bewerbungsprozess:
Carolin Geiß, Recruiting Telefon 0831/2525-1151

Ansprechpartnerinnen für Fragen zur Stelle:
Andrea Gengenbach, Amtsleiterin Telefon 0831/2525-3510

Ulrike Westermaier, Umweltschutzingenieurin, Telefon 0831/2525-3519

Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung