Banner

Kempten ist zwar eine der ältesten Städte Deutschlands - jedoch gehören wir nicht zum alten Eisen, nutze Deine Chance und starte Deine Karriere bei der Stadtverwaltung Kempten. Dein neuer Arbeitsplatz soll vielfältig und abwechslungsreich sein? Du hast gerne Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern und möchtest die Prozesse in der Stadt Kempten mitgestalten? Dann suchen wir Dich als

Sachbearbeitung (m/w/d) SGB XII, Teamleitung und Sachbearbeitung (m/w/d) Bildungs- und Teilhabepaket in Teilzeit

Image
Vergütung:

EG 9b TVöD bzw. A10 BayBesG

Image
Wochenarbeitszeit:

19,5 bzw. 20 Stunden

Image
Starttermin:

Ab sofort

Aufgaben:

  • Durchführung der allgemeinen Beratung (Prinzipien, Ansprüche, Pflichten)
  • abschließende Bearbeitung von Anträgen bzw. Erhebungsbögen für
    • Hilfe zum Lebensunterhalt
    • Hilfen nach den Kapiteln 5 bis 9 SGB XII
    • Leistungen für Bildung und Teilhabe
  • Fachliche Teamleitung bei den Leistungen für Bildung und Teilhabe
  • Zusammenarbeit mit Sozialleistungsträgern, Gerichten, Ämtern, Schulen, Nachhilfeinstitutionen, Vereinen etc.
  • Bearbeitung von Widersprüchen
  • Vorbereitung von Strafanzeigen und Klagen

Wir erwarten:

  • Beamte/Beamtinnen mit der Qualifikationsprüfung für die 3. QE der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (fachlicher Schwerpunkt nichttechn. Verwaltungsdienst) oder Verwaltungsfachangestellte mit Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs II oder abgeschlossenes Studium der Sozialwirtschaft
  • sicheres, freundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • gute soziale Kompetenz im Umgang mit Bürgern in schwierigen Lebenssituationen
  • persönliche Kompetenz (reflektiertes Handeln, zielorientierte Aufgabenerfüllung, gute psychische Belastbarkeit, souveränes Auftreten, Arbeits- und Einsatzbereitschaft)
  • selbständiger, teamfähiger und flexibler Arbeitsstil
  • gute PC-Kenntnisse, insbesondere Bereitschaft zur Einarbeitung ins Fachprogramm (OPEN/PROSOZ)

Wir bieten:

  • Monatliche Vergütung nach TVöD bzw. BayBesG
  • Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub bei  5-Tage-Arbeitswoche
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Firmenfitness mit egym-WellPass
  • Fahrradleasing durch Rad im Dienst
  • Vermögenswirksame Leistungen und zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
  • Mobilitätszuschuss
  • Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Herkunft, geschlechtlicher  Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.


Ansprechpartnerin für weitere Fragen zum Bewerbungsprozess:
Carolin Geiß, Recruiting, Telefon 0831/2525-1151

Ansprechpartner für Fragen zur Stelle:
Florian Höld, Amtsleiter Amt für soziale Leistungen und Hilfen, Telefon 0831/2525-5010

Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung