Image

Die Stadtverwaltung Kempten (Allgäu) sucht für das Stadtjugendamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) Wirtschaftliche Erziehungshilfe/Beurkundungen

Image Vergütung:
EG 9a TvöD bzw.
A 9 BayBesG.

Image Wochenarbeitszeit:
39 bzw. 40 Stunden

Image Starttermin:
ab sofort

AUFGABEN

  • Prüfung der sachlichen und örtlichen Zuständigkeit nach SGB VIII, SGB IX, SGB XII
  • Geltendmachung und Durchsetzung von Kostenerstattungsansprüchen, Kostenersätzen, vorrangigen Soziallleistungen
  • Heranziehung der Eltern zu den Kosten der Jugendhilfe
  • Zusammenarbeit mit Trägern und Einrichtungen, Beratung, Rechnungsbearbeitung
  • Teilnahme an Fachgremien beim sozialen Dienst, Beteiligung am Entscheidungsverfahren im Rahmen der Jugendhilfegewährung
  • Bearbeitung von Anträgen auf Jugendhilfe in Kooperation mit dem sozialen Dienst (Gewährung, Rückforderung, vorbereitende Widerspruchsbearbeitung)
  • Vorbereitung von Klageverfahren
  • Überwachung der Zahlungseingänge, Mahn- und Vollstreckungsverfahren
  • Beurkundungen

VORAUSSETZUNGEN

  • Beamter/Beamtin mit abgeschlossener Prüfung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst (2. QE) bzw. Angestellte/Angestellter mit Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Verwaltungsfachkraft (BL1)
  • Verwaltungserfahrung, gerne im sozialen Bereich
  • Geschick im Umgang mit schwierigem Klientel
  • Einfühlungsvermögen in schwierige Lebenssituationen
  • Aufgeschlossenheit und Verständnisvermögen, insbesondere für pädagogische Belange und Arbeitsweisen
  • Freundlicher Umgang mit Bürgern und interprofessionelle Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung im Arbeitsgebiet

Wir bieten eine lösungsorientierte und kollegiale Zusammenarbeit in einem fachlich sehr interessierten und unterstützenden Team an. Eine gute Begleitung und Einarbeitung wird gewährleistet. Weiterqualifizierende Fortbildungsangebote sind für uns selbstverständlich!

Sollten Sie keine der erforderlichen Qualifikationen besitzen, sich jedoch aufgrund Ihres beruflichen Werdegangs als geeignet sehen, bewerben Sie sich gerne dennoch. Ggf. müssten Sie sich zu entsprechenden Nachqualifizierungen (z.B. Beschäftigtenlehrgang I) verpflichten und die tarifvertragliche Eingruppierung kann abweichen.

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung Kempten ( Allgäu) mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 04.12.2022.

      Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung