Banner

Kempten ist zwar eine der ältesten Städte Deutschlands - jedoch gehören wir nicht zum alten Eisen, nutze Deine Chance und starte Deine Karriere bei der Stadtverwaltung Kempten. Dein neuer Arbeitsplatz soll vielfältig und abwechslungsreich sein? Du hast gerne Kontakt mit Menschen und möchtest die Prozesse in der Stadt Kempten mitgestalten? Dann suchen wir Dich als

Sachbearbeitung (m/w/d) E-Government in Vollzeit

Image
Vergütung:

EG 9a TVöD bzw. A9 BayBesG

Image
Wochenarbeitszeit:

39 bzw. 40 Stunden

Image
Starttermin:

Ab sofort

Die Abteilung E-Government der Stadt Kempten (Allgäu) behandelt zwei zentrale Bereiche: Die interne Verwaltungsdigitalisierung von der E-Akten Einführung hin zur Gestaltung des Intranets im Teilprojekt Digitale Verwaltung und den Ausbau des Angebots von Online-Leistungen der Stadt für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen und digitaler Gremienarbeit im Teilprojekt Digitales Rathaus. Je Teilbereich suchen wir eine Sachbearbeitung für die Projektumsetzung im E-Government zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Team.

Aufgaben:

  • Projektorganisatorische Einführung und Umsetzung von laufenden und zukünftigen Digitalisierungsprojekten in der Stadtverwaltung Kempten (Allgäu), z.B. zu einzelnen Bereichen der DMS-Einführung, Intranet-Weiterentwicklung, Online-Angebot für Bürgerinnen und Bürger
  • Ermitteln, gestalten und optimieren von digitalen Prozessabläufen, Ablagestrukturen von Verwaltungsleistungen oder Schnittstellenanforderungen zwischen verschiedenen Fachanwendungen im engen Kontakt und Austausch mit den Fachämtern der Stadtverwaltung
  • Erstellung von digitalen Formularen im Formularserver oder digitalen Ablagestrukturen im städtischen DMS (Dokumenten-Management-System)
  • Schulungsplanung-, Anleitungs- und Präsentationserstellung sowie Schulungsdurchführung für die einzuführenden Programme in den Teilprojekten
  • First-Level- und Anwendungs-Support bei den Programmen des E-Governments für Kolleginnen und Kollegen oder Weiterleitung an die hausinternen technischen Administratoren
  • Bewerbung der Projekte des E-Governments durch interne und externe Maßnahmen wie über unsere Marketingkampagne, Kempten.de/digital, Teilnahme an Messen und Veranstaltung von Digitaltagen

Wir erwarten:

  • Beamtin/Beamter der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit Fachrichtung nichttechnischer Verwaltungsdienst (früher mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst); alternativ Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, bzw. AL I oder BL I oder eine andere einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung. Auf diese Stelle können sich auch Auszubildende bewerben, die Ihre Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten in diesem Jahr erfolgreich abschließen werden.
  • Freude am Organisieren, Verändern und Optimieren
  • Spaß und Interesse am Umgang mit neuen, digitalen Kommunikations- und Informationssystemen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Kreativität, kommunikatives Geschick und Einfühlungsvermögen
  • Wünschenswert sind die Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Kommunalverwaltung sowie im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten

Wir bieten:

  • Monatliche Vergütung nach TVöD bzw. BayBesG
  • Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Firmenfitness mit egym WellPass
  • Fahrradleasing durch Rad im Dienst
  • Vermögenswirksame Leistungen und zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
  • Mobilitätszuschuss
  • Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig der Herkunft, geschlechtlichen Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.


Ansprechpartnerin für weitere Fragen zum Bewerbungsprozess:

Carolin Geiß, Recruiting, Telefon 0831/2525-1151

Kontakt für weitere Fragen zur Stelle

Anja Wörfel, Abteilungsleiterin, Telefon 0831/2525-1071

Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung