Banner

Kempten ist zwar eine der ältesten Städte Deutschlands - jedoch gehören wir nicht zum alten Eisen, nutze Deine Chance und starte Deine Karriere bei der Stadtverwaltung Kempten. Dein neuer Arbeitsplatz soll vielfältig und abwechslungsreich sein? Du hast gerne Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern und möchtest die Prozesse in der Stadt Kempten mitgestalten? Dann suchen wir Dich als

Sachbearbeitung (m/w/d) Personalbetreuung-Beamtenrecht, Aufwandsentschädigungen in Vollzeit

Image
Vergütung:

EG 9 b TVöD bzw. A 10 BayBesG

Image
Wochenarbeitszeit:

39 bzw. 40 Stunden pro Woche

Image
Starttermin:

Ab sofort

Das Personalamt betreut mehr als 1.550 Beschäftigte der Stadtverwaltung und der angeschlossenen Stiftungseinrichtungen, die sich in ihrem jeweiligen Aufgabenumfeld darum kümmern, dass sich die Bürgerinnen und Bürger in Kempten wohl fühlen. Die Beratung, Entwicklung und Vergütung dieser Beschäftigten ist Aufgabe des Personalamtes.

Aufgaben:

  • Personalbetreuung und persönliche/r Ansprechpartner/in für alle dienstrechtlichen Belange von Beamtinnen und Beamten der Stadtverwaltung sowie des Zweckverbandes Berufliches Schulzentrum
  • Personalbetreuung und persönliche/r Ansprechpartner/in für tariflich Beschäftigte Mitarbeiter/innen beim Zweckverband Berufliches Schulzentrum
  • Vorbereitung und Durchführung von Versetzungen zur Stadt Kempten (Allgäu) (Einstellungen) und zu anderen Dienstherren (Beendigungen)
  • Teilnahme an Vorstellungsgesprächen und Abwicklung des Einstellungsprozesses für Angestellte sowie für Beamtinnen und Beamte
  • Mitwirkung bei Personaleinsatzfragen
  • Bearbeitung von Aufwandsentschädigungen der ehrenamtlich tätigen Personen wie z.B. Feldgeschworene, Feuerwehrkommandanten etc.
  • Abrechnung der Stadtratsentschädigungen

Wir erwarten:

  • Qualifikationsprüfung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit fachlichem Schwerpunkt Verwaltungsdienst
  • alternativ abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (BL II)
  • dienstleistungsorientierte, wertschätzende Grundhaltung
  • soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • selbstständige und rechtlich fundierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • monatliche Vergütung nach TVöD bzw. BayBesG
  • Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Firmenfitness mit egym WellPass
  • Fahrradleasing durch Rad im Dienst
  • vermögenswirksame Leistungen und zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
  • Mobilitätszuschuss
  • Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig der Herkunft, geschlechtlichen Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.

Ansprechpartnerin für weitere Fragen zum Bewerbungsprozess:
Carolin Geiß, Recruiting, Telefon 0831/2525-1151

Ansprechpartner für fachliche Fragen zur Stelle:
Stefan Simon, Sachgebietsleiter, Telefon 0831/2525-1120

Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung