Image

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für das Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung „Haus der kleinen Forscher“ (m/w/d)

Image Vergütung:
EG 9b TVöD bzw. A10 BayBesG. //

Image Wochenarbeitszeit:
9,75 bzw. 10 Stunden

 
Image Starttermin:
Stelle ab sofort
zu besetzen


Die Stadt Kempten (Allgäu) ist seit rund zehn Jahren Netzwerkpartner der gemeinnützigen Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Die Stiftung engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) - mit dem erklärten Ziel, Kinder für die Zukunft stark zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen.

AUFGABEN

  • Wahrnehmung der Aufgaben als lokaler Netzwerkpartner der Berliner Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“
  • Trainerakquise, Vertragsmanagement und Abrechnung
  • Terminliche Organisation von derzeit ca. 2 - 3 Workshops pro Jahr sowie abschließende Evaluation der Veranstaltungen
  • Initiieren eines jährlichen „Forschertages“
  • Materialbestellungen und -verwaltung
  • Erarbeiten neuer Fortbildungskonzepte
  • Allg. Öffentlichkeitsarbeit incl. repräsentativer Termine

VORAUSSETZUNGEN

  • Qualifikationsprüfung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit fachlichem Schwerpunkt Verwaltungsdienst (früher gehobener, nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder abgeschlossene Fachprüfung II für Verwaltungsangestellte; Bewerbungen von Personen mit anderweitigen, adäquaten Studienabschlüssen werden ebenfalls entgegengenommen
  • Tatkraft und Innovationsgeist
  • gute allgemeine EDV-Kenntnisse
  • sehr selbstständiger, eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • selbstsicheres Auftreten
  • Engagement zur Fort- und Weiterbildung
  • Flexibilität bei der Einbringung der Arbeitszeiten
  • Belastbarkeit, insbesondere bei der Vor- und Nachbereitung der Workshops

Nach Abstimmung mit der Vorgesetzten könnte die Tätigkeit auch weitgehend im Homeoffice ausgeübt werden

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells

Wenn Sie die Stadtverwaltung mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 20.06.2021


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft 
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie 
30 Tage Jahresurlaub bei              5-Tage -Arbeitswoche 
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung