Image

Die Stadtverwaltung Kempten (Allgäu) sucht für das Jobcenter Kempten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) Widerspruchsbearbeitung/ Unterhaltssachbearbeitung

Image Vergütung:
EG 9b TVöD bzw. A10 BayBesG.//
19.600€ bis 28.000€ Jahreseinkommen

          
Image Wochenarbeitszeit:
Teilzeit mit 19,50 bzw. 20 Wochenstunden

           
Image Starttermin:
ab sofort

AUFGABEN

  • Bereich Widerspruch :
      - Eigenständige Bearbeitung von Widersprüchen
      - Sachverhaltsermittlung
      - Vertretung des Jobcenters vor Gerichten

  • Bereich Unterhalt :
      - Unterhaltsrechtliche Beratung, einschließlich Prüfung von Selbsthilfemöglichkeiten
      - Ermittlung und Prüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des unterhaltsverpflichteten Personenkreises      unter Berücksichtigung laufender Unterhaltsverfahren und bestehender Unterhaltsansprüche
      - Einleitung von Zwangsgeldverfahren
      - Einleitung und Verfolgung von Auskunftspflichten
      - Zusammenarbeit mit Dritten (z. B. Jugendamt, Rechtsanwälte, Gerichte)

VORAUSSETZUNGEN

  • Beamtin/Beamter der 3. Qualifikationsebene oder Verwaltungsfachangestellte mit Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs II oder 
  • abgeschlossenes rechtswissenschaftliches oder sozialwirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • fachlich methodische und soziale Kompetenzen
  • hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Aneignung der Rechtsgrundlagen und des Rechtswissens für die Bearbeitung (BGB, SGB II, Recherche von Kommentierungen und Gerichtsurteilen)

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkung, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des Ihres partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung mit Ihrem Engagement unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 11.07.2021.


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD        
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
30 Tage Jahresurlaub
(bei 5-Tage-Arbeitswoche)
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge. Infos unter www.bvk-zusatzversorgung.de
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung