Image

Das Amt für Finanzen, Kämmerei sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) Vermögenshaushalt, Rücklagen, Versicherungen

Image Vergütung:
EG 9c TvöD bzw.
A 10 BayBesG. 

Image Wochenarbeitszeit:
39 bzw. 40 Wochenstunden
   
Image Starttermin:
ab sofort

AUFGABEN

  • Vorbereitung und Abwicklung der Haushaltsplanaufstellung für den Vermögenshaushalt, einschließlich Investitionsprogramm
  • Erstellen des Jahresabschlusses mit Jahresrechnung für den Vermögenshaushalt
  • Haushaltsvollzug und Überwachung des Vermögenshaushalts
  • Bewirtschaftung der Rücklagemittel, Abwicklung der städt. Kapitalanlagen
  • Zentrale Bearbeitung der Versicherungsangelegenheiten für die Stadtverwaltung
  • Zentrale Bearbeitung von Stundungen und Erlässen im Verwaltungshaushalt
  • Aufbau und Pflege eines Berichtswesen
  • Abwicklung von haushaltsrechtlichen Freigaben
  • Wahrnehmung der Funktion von 310.1 als Leitanwender für den Bereich Haushalt, insbesondere im Hinblick der Weiterentwicklung, Zusammenarbeit mit anderen Leitanwendern und Softwarehersteller

VORAUSSETZUNGEN

  • Qualifikationsprüfung für die dritte Qualifikationsebene der Laufbahnrichtung Verwaltung und Finanzen mit Fachrichtung nichttechnischer Verwaltungsdienst (früher gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) bzw. Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit abgeschlossener Fachprüfung II; gerne nehmen wir auch Bewerbungen von Mitarbeitern*innen entgegen, die bereit sind, sich für die 3. Qualifikationsebene zu qualifizieren oder den BL II zu absolvieren
  • mehrjährige Verwaltungserfahrung, möglichst in einem Querschnittsamt
  • umfassende Fachkenntnisse auf dem gesamten Gebiet des kommunalen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens, der Finanzanlagen und des Versicherungswesens
  • umfassende Kenntnisse der Finanzsoftware („infoma“) bzw. Bereitschaft, sich vertieft einzuarbeiten sowie sehr gute allgemeine EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel, Word)
  • selbstständiger, kooperativer und sorgfältiger Arbeitsstil
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells

Wenn Sie die Stadtverwaltung Kempten durch Ihre Mitarbeit unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 21.08.2022.


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD bzw. BayBesG. 
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft 
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie 
30 Tage Jahresurlaub bei              5-Tage -Arbeitswoche 
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung