Image

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für das Stadtplanungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Diplomingenieur/Diplomingenieurin oder Master (TU/FH) (m/w/d) der Fachrichtung Architektur,
Schwerpunkt Denkmalschutz- und Planungsrecht

Image Vergütung:
EG 12 TVöD 

Image Wochenarbeitszeit:
 39 Stunden- unbefristet

 
Image Starttermin:
Stelle ab sofort
zu besetzen


Die Stadt Kempten zeichnet sich baukulturell durch mehr als 500 Einzeldenkmale und Ensembleschutzgebiete aus, deren Eigentümer bei geplanten und laufenden Baumaßnahmen von der Denkmalschutzbehörde begleitet werden. Wir suchen daher eine/n engagierte/n Kollegen/in für die fachliche Betreuung von Denkmalschutzvorhaben, aber auch für die planungsrechtliche Beurteilung von Bauvorhaben ohne Denkmalbezug.

AUFGABEN

  • Beratung von Bauherren und Architekten bei Bauvorhaben jeder Art, wie ein denkmal- und planungsrechtlich genehmigungsfähiges Vorhaben erreicht werden kann
  • denkmalfachliche Beurteilung und Begleitung von Bauvorhaben, die im Ensembleschutzbereich liegen oder als Einzeldenkmale gelistet sind
  • enge Zusammenarbeit mit dem bayerischen Landesamt für Denkmalpflege und der Unteren Denkmalschutzbehörde
  • planungsrechtliche Begutachtung von Vorabklärungen, Bauvoranfragen und Bauanträgen auch ohne Denkmalbezug

VORAUSSETZUNGEN

  • Abgeschlossenes Studium als Architekt/Architektin (m/w/d) und mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere Erfahrung, Gespür und Interesse im Umgang mit denkmalgeschützter Bausubstanz 
  • Fachwissen zu denkmalgeschützter Bausubstanz (nachgewiesene Erfahrung oder Zusatzausbildung)
  • Fachwissen Planungsrecht, planungsrechtliche Beurteilung von Bauvorhaben
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten, gut ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Konflikt-, Kritik- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung Kempten mit Ihrer Mitarbeit unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung bis zum 30.06.2022.


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft 
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie 
30 Tage Jahresurlaub bei              5-Tage -Arbeitswoche 
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung