Image

Das Amt für Finanzen, Stadthauptkasse sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) Außenvollstreckung

Image Vergütung:
EG 8 TvöD bzw.
A 8 BayBesG. 

Image Wochenarbeitszeit:
39 bzw. 40 Wochenstunden
   
Image Starttermin:
ab sofort

AUFGABEN

  • Einziehung von Forderungen durch Entgegennahme von Bargeld und Schecks zur Abwendung von Pfändungen
  • Pfändung beweglicher Sachen und Bargeld sowie Wegnahme und Verwertung der gepfändeten Gegenstände, Anbringung von Pfandsiegeln
  • Ermitteln des Wohn- und Aufenthaltsortes von Schuldnerinnen und Schuldnern, Unterstützung des Vollstreckungsinnendienstes
  • Führen von Verhandlungen mit dem Schuldner
  • Annahme beweglicher Sachen aufgrund Pfändung des Herausgabeanspruchs, Wegnahme von Urkunden
  • Erstellung von Zahlungsaufforderung unter Ergänzung mit Vollstreckungskosten und Weiterberechnung von Säumniszuschlägen
  • Erhebung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse von Schuldnern und Erstellen einer Niederschrift
  • Zustellung von Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen und anderen Schriftstücken
  • Einhebeversuche im Rahmen der Amtshilfe

VORAUSSETZUNGEN

  • Beamter/Beamtin (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Es können sich auch Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung bewerben, die die Bereitschaft zur Absolvierung des Beschäftigtenlehrganges I haben
  • Wünschenswert wäre mehrjährige Verwaltungserfahrung oder Erfahrung im Vollstreckungsbereich bei einem Finanzamt bzw. einer sonstigen öffentlich-rechtlichen Vollstreckungsstelle
  • Erfahrungen im Außendienst sind von großem Vorteil
  • selbständiger, flexibler Arbeitsstil
  • Verhandlungsgeschick
  • Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells

Wenn Sie die Stadtverwaltung Kempten durch Ihre Mitarbeit unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 16.05.2021.


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD bzw. BayBesG. 
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft 
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie 
30 Tage Jahresurlaub bei              5-Tage -Arbeitswoche 
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung