Image

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für das Amt für Gebäudewirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

      staatlich geprüfte/n Techniker/Technikerin (m/w/d) in der Fachrichtung Versorgungstechnik

Image Vergütung:
EG 9b TVöD
bei entsprechender Ausbildung und Berufserfahrung ist eine befristete Arbeitsmarktzulage TVöD nach erfolgreichem Abschluss der Probezeit möglich 
 
  

Image Wochenarbeitszeit:
39 Stunden

 
Image Starttermin:
Stelle ab sofort
zu besetzen


Das Amt für Gebäudewirtschaft (AfG) nimmt die Eigentümer-und Betreiberaufgaben für rund 240 Gebäude der Stadt Kempten (Allgäu) wahr. Das Portfolio umfasst eine breite Palette von Gebäudearten, insbesondere Schulen, Kindertagesstätten, Büro- und Betriebsgebäude, Sporthallen und Museen. Der Stelleninhaber übernimmt vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben bei der technischen Betreuung der Gebäude und der Durchführung von Unterhalts-, Instandsetzungs- und Baumaßnahmen bei den städtischen Bestandsgebäuden.

Der Stelleninhaber übernimmt vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben bei der technischen Betreuung der Gebäude und der Durchführung von Unterhalts-, Instandsetzungs- und Baumaßnahmen bei den städtischen Bestandsgebäuden.

AUFGABEN

  • Eigenständiges Störungs- und Instandhaltungsmanagement gebäudetechnischer Anlagen
  • Planungen & Konzeptionierungen von Projekten
  • Ausschreibung, Koordination, Bauüberwachung und Abrechnung der zuvor geplanten Instandhaltungsprojekt
  • Gewerke übergreifende Zusammenarbeit
  • Mitwirkung bei der jährlichen Budgetplanung

VORAUSSETZUNGEN

  • Abgeschlossene Ausbildung als „staatlich geprüfte/r Techniker/in (Fachrichtung Versorgungstechnik)“ oder vergleichbare Ausbildung
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Kenntnisse für CAD und Softwareanwendungen (Ausschreibung, Kosten- und Terminplanung) wären von Vorteil
  • Wünschenswert wäre Berufserfahrung im Bereich VOB und HOAI
  • Führerschein Klasse B

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 02.10.2022.


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft 
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie 
30 Tage Jahresurlaub bei              5-Tage -Arbeitswoche 
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung