Image

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für das Rechts- und Standesamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Kommunalen Ordnungsdienst

Image Vergütung:                        EG 7 TvöD bzw.
A 7 BayBesG.


Image Wochenarbeitszeit:  Vollzeit- und Teilzeit möglich (als Tandem mit zwei mal je19,5 bzw. 20 Stunden)
Image Starttermin:                       ab sofort

AUFGABEN

  • Sachbearbeitung ruhender Verkehr
  • Sachbearbeitung fließender Verkehr (Geschwindigkeitsüberwachungsmessungen)
  • Bußgeldverfahren, Bearbeitung von Beschwerden, Auskünfte an Bürger
  • Bearbeitung von Rückfragen von Richtern, Rechtsanwälten oder anderen Behörden
  • Zusammenarbeit mit der Bußgeldstelle des Rechtsamtes bei Verstößen (z.B. gegen die Grünanlagensatzung)
  • Erstellen von Dienstplänen für den Außendienst in Vertretung
  • Einführung von Auszubildenden in die Rechtsmaterie



    VORAUSSETZUNGEN

    • Beamter/Beamtin der 2. Qualifikationsebene (mittlerer Dienst) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte
    • Umfassende Kenntnisse im Bereich des Ordnungswidrigkeiten- und Straßenverkehrsrechts 
    • Geschick im Umgang mit schwierigem Klientel
    • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
    • Freundlicher Umgang mit den Bürgern und Teamfähigkeit
    • gute EDV-Kenntnisse
    • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung im Arbeitsgebiet

    Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder partnerschaftlichen Lebensmodells.

    Wenn Sie die Stadtverwaltung Kempten mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 22.05.2022.


    VORTEILE

    Faire Bezahlung nach TVöD
    39- bzw. 40 Stundenwoche
    Betriebliches System zur leistungsorientierten Bezahlung
    30 Tage Jahresurlaub
    Vermögenswirksame Leistungen
    Attraktive betriebliche Altersvorsorge
    Mobilitätszuschuss für den Weg zur Arbeit
    Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung