Image

Die Stadtverwaltung Kempten (Allgäu) sucht für die Kindertagesstätte "Kotterner Flohkiste" eine

Individualbegleitung (m/w/d)

Image Vergütung:
EG S 8a (Heilpädagoge/in oder Erzieher etc.) bzw. S3 TVöD (Kinderpfleger/in)

Image Wochenarbeitszeit:
19,00 Wochenstunden


           
Image Starttermin:
ab sofort- vorerst befristet 


Kinder sind unsere Zukunft. Sie entdecken und erleben die Welt mit ihren Augen, sie sind kreativ, offen und wissbegierig. Als städtische Kindertageseinrichtung begleiten wir Kinder beim Entdecken der Welt und in ihrer sozialen Entwicklung – werden Sie ein Teil unserer pädagogischen Teams

AUFGABEN

  • Begleitung eines Kindes im Alltag der Kindertageseinrichtung
  • Anleitung und Förderung zur Selbständigkeit
  • Unterstützung in Übergangssituationen im Alltag
  • Förderung und Gestaltung sozialer Kontakte
  • Hilfe bei der Orientierung in der Einrichtung und auf dem Gelände
  • Begleitung bei lebenspraktischen Aufgaben (Essen, Umkleide, Toilette, …)
  • Kontakt und gegenseitiger Austausch im Team und mit den beteiligten Kooperationspartnern/ Kooperationspartnerinnen

VORAUSSETZUNGEN

  • Sie besitzen idealerweise, aber nicht zwingend, die staatliche Anerkennung als Kinderpfleger/Kinderpflegerin, Erzieher/Erzieherin oder Heilerziehungspfleger/Heilerziehungspflegerin, bzw. Heilerziehungspflegehelfer/Heilerziehungspflegehelferin o. ä. und möchten ein Kind im Alltag unserer Kindertagesstätte zur Teilhabe unterstützen
  • Sie haben Interesse an, und Erfahrung mit Kindern mit Beeinträchtigungen im sozial-emotionalen Bereich, und stehen diesen mit viel Einfühlungsvermögen und Einsatzbereitschaft im Alltag bei
  • Sie sind es gewohnt in einem interdisziplinären Team (Pädagogen/Pädagoginnen, Eltern, Therapeut/Therapeutinnen) zusammen zu arbeiten und orientieren sich stets an den Ressourcen des Kindes

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl Ihres partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.12.2021.


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD        
 Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
30 Tage Jahresurlaub
(bei 5-Tage-Arbeitswoche)
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
Mobilitätszuschuss
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung