Image

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht, zur befristeten Unterstützung im Sachgebiet Liegenschaften im Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d)

Image Vergütung:
EG 9b TVöD bzw.                A 10 BayBesG. //
39.700€ bis 56.900€ brutto Jahreseinkommen

Image Wochenarbeitszeit:
39 bzw. 40 Stunden

Image ab sofort

AUFGABEN (vorwiegend im Sachgebiet Liegenschaften)

  • Bearbeitung aller Angelegenheiten des Grundstücksverkehrs im Zusammenhang mit Neubaugebieten, insbesondere:
      -  Ansprechpartner für Bauinteressenten, Verwaltung der Interessentendatenbank
      - Organisation und Durchführung der Vergabeverfahren von Bauplätzen in Zusammenarbeit mit                            Erschließungsträgern und weiteren Beteiligten
      - Verhandlung und Abschluss von Grundstückskaufverträgen im Bereich Neubaugebiete in Zusammenarbeit      mit der Sachgebietsleitung
      - Abwicklung der Grundstückskaufverträge
      - Administrative Arbeiten im Bereich Neubaugebiete
  • Mitarbeit und Unterstützung der Sachgebietsleitung in weiteren Themen des Grundstücksverkehrs, z. B. An- und Verkauf von unbebauten Grundstücken zum Zwecke der Gewerbe- oder Wohnbebauung

VORAUSSETZUNGEN

  • Beamtin/Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene oder Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) mit Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs II (auch geeignet für Berufseinsteiger)
  • selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • idealerweise bereits erste Erfahrungen im Grundstücksverkehr bzw. die Bereitschaft zur Weiterbildung in diesem Bereich

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkung, Religionszugehörigkeit oder Ihres partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung mit Ihrem Engagement unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung bis 31.10.2021.


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD        
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
30 Tage Jahresurlaub
(bei 5-Tage-Arbeitswoche)
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge. Infos unter www.bvk-zusatzversorgung.de
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung