Image

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht ab sofort eine

Leitung (m/w/d) Stadtmarketing

Image Vergütung:
EG 13 TVöD bzw. A 13 BayBesG.
   
Image Wochenarbeitszeit:
 39 bzw. 40 Stunden

 
Image Starttermin:
ab sofort- befristet bis zum 31.12 2024

    Kempten (Allgäu) ist eine kreisfreie Stadt mit rund 70.000 Einwohnern im Allgäu im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Sie ist das Ober-, Schul- und Verwaltungszentrum der umliegenden Wirtschafts-, Urlaubs- und Planungsregion Allgäu mit rund 480.000 Einwohnern.

    Für die verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe als Leitung Stadtmarketing suchen wir eine kommunikative und durchsetzungsstarke Persönlichkeit, die über fundierte Erfahrungen in der Betreuung, Koordination und Umsetzung stadtmarketingrelevanter Aufgaben verfügt.

    Die Stelle ist bis 31.12.2024 befristet, mit dem Zweck, die zukünftige Organisationsstruktur zu entwickeln und ein entsprechendes Konzept auszuarbeiten. Im Anschluss an den befristeten Vertrag stellen wir der Leitung Stadtmarketing in Aussicht, als Geschäftsführung die zu gründende Stadtmarketing-Organisation zu leiten. 

    AUFGABEN

  • Weiterentwicklung der inhaltlichen, strategischen und operativen Grundlagen der Kemptener Stadtmarketingarbeit
  • Konzeption der Leitlinien für ein modernes Stadtmarketing und eines unverwechselbaren Profils der Stadt Kempten (Allgäu) unter Berücksichtigung einer eng verzahnten Zusammenarbeit mit diversen Partnerorganisationen
  • Weiterentwicklung der Organisationsstruktur auf Basis bereits erarbeiteter Konzepte
  • Kontaktmanagement zu allen marketingrelevanten Akteursgruppen
  • Sicherstellung der Informationsflüsse und Vermittlung des Prozesses in der Öffentlichkeit
  • Praktische Unterstützung und Motivation der handelnden Stadtmarketing-Akteure in der Projektarbeit
  • Federführende Betreuung des Beirats für Tourismus und Stadtmarketing (Übernahme der Funktion der Geschäftsstelle mit Vor- und Nachbereitung der Beiratssitzungen)

VORAUSSETZUNGEN

Der/die Bewerber/Bewerberin sollte fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Fachwissen und mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Stadtmarketing aufweisen.

Führungskompetenz wird ebenso vorausgesetzt wie Organisationstalent, hohe Kommunikationsfähigkeit, unternehmerisches Denken, gute Netzwerkfähigkeiten, zeitliche Flexibilität sowie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift.

Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Führungsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen aus. Sie besitzen ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz. Ihr Arbeitsstil ist durch Offenheit und Glaubwürdigkeit sowie die Fähigkeit geprägt, mit Ihren Mitarbeiter*innen zu kooperieren. Ihr Profil wird durch ein relevantes Studium sowie mehrjährige Führungserfahrung abgerundet und beinhaltet folgende Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Universitäts- bzw. Master-Studium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Marketing und/oder Tourismus
  • alternativ Verwaltungsfachwirt/ Verwaltungsfachwirtin (BL II) mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung im öffentlichen Dienst (Die Eingruppierung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung)
  • alternativ Beamter/Beamtin mit der Befähigung für die 4.Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit dem fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Mindestens zweijährige Führungs- und Berufserfahrung, bevorzugt aus dem Bereich Stadtmarketing
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Politik, Wirtschaft, Verbänden und Institutionen
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Ausgeprägte Netzwerkfähigkeit und interkulturelle Kompetenz

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadt mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung bis zum 19.02.2023.


UNSER ANGEBOT 

Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
Faire monatliche Vergütung nach TVöD
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft 
Mobiles Arbeiten möglich
30 Tage Jahresurlaub bei              5-Tage -Arbeitswoche 
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge weiter Infos erhalten Sie unter www.bvk-zusatzversorgung.de
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung