Image

Die Stadtverwaltung Kempten (Allgäu) sucht für das Amt für BürgerService im Zuge der Nachfolgeplanung eine

Amtsleitung (m/w/d) für das Amt BürgerService

Image Vergütung:
A 13 BayBesG bzw.
EG 13 TVöD 
 
Image Wochenarbeitszeit:
40 bzw. 39 Stunden


           
Image Starttermin:
01.06.2023

AUFGABEN

  • Leitung des Amtes für BürgerService mit den Abteilungen
    o Ausländerwesen/Einbürgerungen
    o Meldewesen/ServiceCenter 115/Fundbüro
    o Zulassungswesen/Fahrerlaubnis
  • Leitung des Wahlamtes
  • Bearbeitung schwieriger rechtlicher Fragen in diesen Bereichen
  • Vorbereitung der Wahl der Schöffen und ehrenamtlichen Verwaltungsrichter
  • Sachbearbeitung schwieriger Fälle der Abteilungen/Sachgebiete
  • Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten
  • Vertretung des Amtes in politische Gremien und gegenüber der Öffentlichkeit

VORAUSSETZUNGEN

  • Beamtin / Beamter mit der Befähigung für die 4.Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit dem fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst bzw. der 3.Qualifikationsebene mit der Bereitschaft die modulare Qualifizierung zu absolvieren
  • alternativ abgeschlossenes vergleichbares Universitäts-Studium (Jura, Verwaltungswissenschaft, etc.)
  • alternativ Verwaltungsfachwirt/ Verwaltungsfachwirtin (BL II) mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung im öffentlichen Dienst ( Die Eingruppierung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung)
  • Erfahrung in einer Leitungsfunktion (Führungskompetenz/soziale Kompetenz) mit entsprechender Verantwortungsbereitschaft
  • umfassende Kenntnisse in den Rechtsgebieten der Amtszuständigkeit
  • hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Bereitschaft im Rahmen von Veränderungen innerhalb der Verwaltung gestalterisch mitzuwirken
  • Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit gepaart mit Einfühlungsvermögen und Augenmaß
  • Verantwortungsgerechte Belastbarkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Aufgeschlossenheit

Als Arbeitgeber im Dienste der Gemeinschaft schätzen wir die Vielfalt unterschiedlicher persönlicher Eigenschaften. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Ihrer Herkunft, geschlechtlicher Identität, gesundheitlichen Einschränkungen, Religionszugehörigkeit oder der Wahl des partnerschaftlichen Lebensmodells.

Wenn Sie die Stadtverwaltung mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 29.01.2023.


UNSER ANGEBOT 

Faire monatliche Vergütung nach TVöD        
Arbeit zum Wohle der Gemeinschaft
Jahressonderzahlung & Leistungsprämie
30 Tage Jahresurlaub
(bei 5-Tage-Arbeitswoche)
Vermögenswirksame Leistungen
Zusätzlich finanzierte Altersvorsorge
krisensicherer Arbeitsplatz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Arbeitsplatz im Stadtgebiet
    Zurück zur Stellenübersicht Online-Bewerbung